Klebstoffauftragssysteme mit Boostertechnologie

Insbesondere in der industriellen Fertigung von Waren und Gütern besteht Bedarf an der Bereitstellung von Stoffströmen, welche zumeist eine Haupt-Komponente und wenigstens eine weitere Neben-Komponente enthalten. Durch die erst kurz vor dem Austrag erfolgende Vermischung der Neben-Komponente(n) mit der Haupt-Komponente kann die jeweilige chemische Reaktion gestartet und/oder beschleunigt werden.

Als typischerweise verwendete Neben-Komponenten sind beispielsweise Härter oder Beschleuniger (sogenannte "Boostermaterialien") zu nennen. Da nur die jeweils erforderliche Mengen der einzelnen Komponenten miteinander vermischt werden, ist quasi keine Topfzeit für die vorgehaltenen Komponenten zu beachten.

FeRe Dosier- und Klebsysteme GmbH
Winkelsweg 178-180 • Gebäude 21
40764 Langenfeld
Ruf: +49 (0) 21 73 / 40 99 8 -0
Fax: +49 (0) 21 73 / 40 99 8 -28
Hilfe Startseite �bersicht
©2004 - 2019 FeRe GmbH | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutz