Allgemeine Industrie Gesamtanlagen

Als Beispiel sehen Sie eine Komplettanlage, welche in einem Betrieb in NRW aufgebaut wurde.

Die Materialversorgung wurde mittels einer Doppelfassanlage realisiert (Bild rechts).

Ein spezifisch entwickeltes und patentiertes Auftragssystem mit zwei unterschiedlichen Auftragsköpfen appliziert robotergesteuert zunächst ein Heißbutyl auf kundenspezifische Bauteile. Mit dem zweiten Applikationskopf wird ein spezieller Klarlack im Nanobereich auf die zuvor erzeugte Heißbutylraube als Berührungsschutz aufgetragen (Bild links).

FeRe Dosier- und Klebsysteme GmbH
Winkelsweg 178-180 • Gebäude 21
40764 Langenfeld
Ruf: +49 (0) 21 73 / 40 99 8 -0
Fax: +49 (0) 21 73 / 40 99 8 -28
Hilfe Startseite �bersicht
©2004 - 2019 FeRe GmbH | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutz